Elektromobilität für das Gewerbe

Im Zuge der Energiewende sowie vor dem Hintergrund der zunehmenden Unsicherheit um die weitere Nutzung von Dieselfahrzeugen, stellen Fahrzeuge mit Elektroantrieb eine interessante Alternative dar. Die (Teil-) Umstellung von Firmenflotten sollte jedoch genau geplant werden, um den höchsten Nutzen aus den neuen Fahrzeugen zu ziehen. Im Rahmen der Veranstaltung “Elektromobilität für das Gewerbe” erhielten am 26. April 2018 ca. 40 Gäste aus Handwerk, Wissenschaft und Energiewirtschaft wichtige Basisinformationen zur Förderung von Elektromobilität, zu den rechtlichen und politischen Rahmenbedingungen, den Voraussetzungen von gewerblichen Elektroanschlüssen für die Installation von Ladepunkten sowie einen Überblick zur Elektromobilität.