Stromspeicher – Reif für den Markt?

Rund 60 Gäste aus Handwerk, Kommunen, Wirtschaftsförderung, Wissenschaft und Ingenieurwesen folgten am 13. September unserer Einladung, um über gelebte Geschäftsmodelle, Trends und Rahmenbedingungen des Stromspeichermarktes in Deutschland zu diskutieren. Wie groß der Informations-, aber auch der Handlungsbedarf, zum Einsatz effizienter Energiespeicher für Privat und Gewerbe ist, zeigte der angeregte Meinungsaustausch. Kritik an der Bundesregierung wurde laut, die nach Meinung der Experten und Gäste mit ihrer Politik Aktivitäten bremse und verunsichere. Einigkeit herrschte darüber, die Diskussion nicht abreißen zu lassen und die Potentiale des wachsenden Markes in weiteren Veranstaltungen auszuloten und zu diskutieren.