Skip to content

Termine

Hier finden Sie die Termine unserer Informationsveranstaltungen mit spannenden Fachvorträgen zu aktuellen Themen rund um die Energiewirtschaft und die nächsten Seminartermine.

Wenn auch Sie zu einer unserer nächsten Veranstaltungen kommen möchten, schreiben Sie uns eine kurze E-Mail. Wir freuen uns auf Sie!

NEU ab 2021: Fachkraft für dezentrale und regenerative Energieanlagen

Um die Energiewende weiter voranzutreiben, müssen mehr technische Fachkräfte qualifiziert werden. Denn erst sie machen die erfolgreiche Umsetzung von Energieprojekten möglich.

Als Fachkraft für dezentrale und regenerative Energieanlagen sind Sie in der Lage ein speicherunterstütztes Grid für Anwendungen in kleinen und mittleren Unternehmen sowie in Eigenheimen zu planen und umzusetzen. Sie können die Eigenstromversorgung optimieren, so die Energiekosten senken und die Einbindung von Ladeinfrastruktur für die Elektromobilität berücksichtigen. Sie werten verschiedene Verbrauchsdaten und Ergebnisse von Lastgangmessungen aus, um die optimale Anlage zu errichten. Dabei werden die rechtlichen Rahmenbedingungen und aktuellen Förderprogramme berücksichtigt.

Sie werden insbesondere in den folgenden Kompetenzfeldern ausgebildet:

– Identifikation und Analyse von Energieverbrauchsdaten
– Auswahl und Installation von stationären Energiespeichertechnologien
– Intelligentes Erzeugungs- und Lastmanagement
– Förder-, bau-, energie- sowie brandschutzrechtliche Rahmenbedingungen

Im Lehrgang verbinden wir klassischen Präsenzunterricht mit flexiblen Online-Trainings, um den Teilnehmern eine größtmögliche zeitliche und örtliche  Unabhängigkeit zu ermöglichen.

In den Präsenzphasen erarbeiten die Teilnehmer mit unseren Experten die komplexen Handlungsfelder zur zielgerichteten Kopplung, Integration und Konfiguration der Erzeuger-, Verbraucher- und Speicherkomponenten – an echten Batteriespeichern mit Kapazitäten von bis zu 670 kWh, PV-Anlagen, einer Kleinwindenergieanlage und dem installierten Energiemanagementsystem vor Ort.

Die Online-Materialen werden in Form von Tutorials, Lernvideos und Simulationen über unsere Lernplattform zur Verfügung gestellt.

Weitere Informationen zum Lehrgang und den geplanten Präsenzterminen finden Sie HIER.

Lassen Sie sich beraten, telefonisch unter +49 33207 34-231 oder melden sich direkt online zum Kurs an, klicken Sie bitte HIER. Die Anmeldung erfolgt über die Handwerkskammer Potsdam. Eine Bestätigung der Anmeldung senden wir Ihnen umgehend zu.

Termindetails

05.03.2021
09:00 Uhr