Photovoltaik-Energielösungen – Planung und Bewertung

Preis pro Teilnehmer: 1.200,00
Inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung

Im 2-tägigen Anwenderseminar bekommen Sie kompakt und praxisnah einen Überblick zur Planung dezentraler Energieanlagen. Im Fokus stehen die netzgekoppelten Photovoltaik-Energielösungen.

Das Seminar kombiniert theoretische Grundlagen mit praxisnahen Fallbeispielen. Es vermittelt Ihnen eine fundierte Planungsgrundlage zur wirtschaftlichen Umsetzung regenerativer dezentraler Energieanlagen in Wohn- und Gewerbeimmobilien.

Termine:Auf Anfrage
Ort:Groß Kreutz (Havel)
Beginn: 09:00
Dauer:2 Tage / 16 UE
Max Teilnehmer:15

Themen des Seminars

Dezentrale Energielösungen

  • Kursinhalt
  • Kursablauf
  • Unsere Stärken
  • Zielgruppe und Voraussetzungen
  • Förderung und Finanzierung
  • Abschluss
  • Modul-Vorteil
  • Fragen zur Fortbildung

Kursinhalt

Mit einer Mischung aus theoretischen Grundlagen und Fallbeispielen für Wohngebäude und Gewerbe, bietet Ihnen das Seminar „Photovoltaik-Energielösungen – Planung und Bewertung“ eine fundierte Planungsgrundlage für die wirtschaftliche Umsetzung einer regenerativen dezentralen Energieanlage.

Im Fokus stehen die folgenden Fragestellungen: Welche Geschäfts- und Erlösmodelle existieren am Markt und für welchen Einsatz eignen sie sich? Wie unterscheiden sich die regulatorischen Rahmenbedingungen und Förderprogramme für die verschiedenen Anwendungen? Welchen Einfluss haben Strompreis und die Strombedarfsprofile auf die Wirtschaftlichkeit? Welche Kosten kommen auf mich zu und wann amortisieren sich diese? Wie sollte ein wirtschaftliches Szenario für den Eigenheim- und Gewerbebereich geplant werden?

Zusammenfassung der Inhalte:

  • Marktsegmente, Markteinwicklungen (Photovoltaik und Stromspeicher) und Anwendungsmöglichkeiten
  • Regulatorische Rahmenbedingungen und Förderprogramme
  • Geschäfts- und Erlösmodelle: PV und Stromspeicher, Power-to-Heat, PV und Elektromobilität
  • Einflussfaktoren auf die Wirtschaftlichkeit: Strompreise, Strombedarfsprofile, Investitions-, Betriebs- und Wartungskosten
  • Prinzipielle Vorgehensweise zur Ermittlung der Wirtschaftlichkeit
  • Softwaretools für die Amortisationsrechnung
  • Fallbeispiele Wohngebäude und Gewerbe: Planung/Dimensionierung, Amortisation

Kursablauf

Erfahren Sie im Seminar "Photovoltaik-Energielösungen – Planung und Bewertung" mehr zu folgenden Themen:

1. Tag

Block 1: Grundlagen, Markt und regulatorische Rahmenbedingungen

  • Marktentwicklung Photovoltaik und Stromspeicher
  • Marktsegmente und Anwendungsmöglichkeiten
  • Regulatorische Rahmenbedingungen
  • Wirtschaftlichkeit und Förderprogramme

Block 2: Geschäfts- und Erlösmodelle

  • Überblick und Einstufung
  • PV und Stromspeicher
  • PV zu Wärme („Power to heat“)
  • PV mit Elektro-Mobilität

Block 3: Einflussfaktoren auf die Wirtschaftlichkeit

  • Strompreisentwicklung und –bestandteile (Umlagen, Abgaben und Steuern, etc.)
  • Strombedarfsprofile und Verbrauchergruppen
  • Vollkosten dezentraler Anlagen (Investitions, Betriebs- und Wartungskosten)

2. Tag

Block 4: Wirtschaftlichkeit und Amortisation

  • Wechselwirkungen Anlagenplanung und Wirtschaftlichkeit
  • Maximale Rendite oder bestes Preis-Leistungsverhältnis?
  • Prinzipielle Vorgehensweise zur Ermittlung der Wirtschaftlichkeit
  • Grundlagen der Amortisationsrechnung
  • Verfügbare Software-Tools am Markt

Block 5: Fallbeispiel Wirtschaftlichkeitsrechnung Wohngebäude

  • Annahmen und Parameter
  • Planungs- und Auslegungsgrundlagen
  • Durchführung der Amortisations- und Wirtschaftlichkeitsrechnung
  • Ergebnisbericht und Sensitivitäten

Block 6: Fallbeispiel Wirtschaftlichkeitsrechnung Gewerbe/Industrie

  • Lastganganalyse
  • Planung / Dimensionierung
  • Amortisations- und Wirtschaftlichkeitsrechnung

Unsere Stärken

Unsere Stärken:

  • Spezialisiert auf Weiterbildung im Bereich dezentrale, regenerative  Energieversorgung
  • Theorie und Praxis aus einer Hand
  • Unterstützung bei Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten
  • Renommierte Top-Dozenten und Dozentinnen
  • Zertifikat der Handwerkskammer Potsdam

Zielgruppe und Voraussetzungen

Das Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte aller Branchen, die sich privat oder beruflich für die Planung regenerativer Energieanlagen mit Fokus auf netzgekoppelten PV-Anlagen interessieren. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Förderung und Finanzierung

Es gibt zahlreiche Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten, von denen vermutlich auch eine auf Sie zutrifft. Hier finden Sie alle Informationen kompakt im Überblick.

Abschluss

Zertifikat der Handwerkskammer Potsdam

Modul-Vorteil

  • Preisvorteil: effektiv und kostengünstig
  • Zeitvorteil: effizient und ergebnisorientiert
  • Lernvorteil: intensiv und anwendungsorientiert
  • Informationsvorteil: relevant und kompakt
  • Kombinationsvorteil: Theorie und Praxis

Fragen zur Fortbildung
"Photovoltaik-Energielösungen – Planung und Bewertung"

    *Pflichtfeld
    Download Icon

    Welche Weiterbildung ist für Sie und Ihr Unternehmen genau die Richtige?

    Wir informieren Sie gerne zu den Inhalten unserer Lehrgänge sowie zu den Finanzierungsmöglichkeiten für Betriebe und Privatpersonen.

    Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

    Kostenlosen Beratungstermin vereinbaren