Zum Inhalt springen

Termine

Hier finden Sie unsere Informationsveranstaltungen mit Impulsvorträgen zu aktuellen Themen der Energiewirtschaft sowie die nächsten Seminartermine.

Kommende Termine

NEU: Praxiseminar Planung dezentraler erneuerbarer Energieanlagen I 2 Tage

22.10.2021

Praxisseminar Planung dezentraler erneuerbarer Energieanlagen | 2 Tage Die Planung regenerativer Energieanlagen für das Eigenheim oder Gewerbe erfordert komplexes Planungswissen, um neben der ökologischen Komponente, eine solche Anlage auch langfristig wirtschaftlich solide zu betreiben. Systematisch und praxisnah erarbeiten Sie sich dafür im Seminar „Planung dezentraler erneuerbarer Energieanlagen„ in unserem Kompetenzzentrum die entsprechenden Grundlagen. Zusammenfassung der…

Mehr anzeigen

Praxisseminar Planung dezentraler erneuerbarer Energieanlagen | 2 Tage

Die Planung regenerativer Energieanlagen für das Eigenheim oder Gewerbe erfordert komplexes Planungswissen, um neben der ökologischen Komponente, eine solche Anlage auch langfristig wirtschaftlich solide zu betreiben.

Systematisch und praxisnah erarbeiten Sie sich dafür im Seminar Planung dezentraler erneuerbarer Energieanlagen in unserem Kompetenzzentrum die entsprechenden Grundlagen.

Zusammenfassung der Inhalte:

  • Marksegmente, Marktentwicklung (Photovoltaik und Stromspeicher) und Anwendungsmöglichkeiten
  • Regulatorische Rahmenbedingungen und Förderprogramme
  • Geschäfts- und Erlösmodelle (PV & Stromspeicher, Power-to-Heat, PV & Elektromobilität)
  • Einflussfaktoren auf die Wirtschaftlichkeit (Strompreise, Strombedarfsprofile, Investitions-, Betriebs- und Wartungskosten)
  • Prinzipielle Vorgehensweise zur Ermittlung der Wirtschaftlichkeit (Grundlagen der Armortisationsrechnung, Software-Tools)
  • Fallbeispiele Wohngebäude und Gewerbe (Planung/Dimensionierung, Amortisation)

Nach Abschluss des Kurses sind Sie in der Lage, die Umsetzung eines dezentralen Anlagensystems ökologisch und wirtschaftlich zu planen.

Termine:

  • Freitag, 22.10. und Samstag, 23.10.2021, jeweils von 9:00 bis 17:00 Uhr
  • Montag, 22.03. und Diestag, 23.03.2022, jeweils von 9:00 bis 17:00 Uhr

Weitere Informationen zum Seminar, zu den Gebühren, Finanzierungsinfos sowie den Link zur Anmeldung finden Sie HIER.

Weniger anzeigen
Mehr lesen
Komponenten Liegenschaft

NEU! Lehrgang Berater für lokale und nachhaltige Energielösungen

22.10.2021

Schon fit für die Energiewende? Wir qualifizieren Sie, damit Sie schon morgen davon profitieren können. Mit einer Mischung aus theoretischen Grundlagen und Fallbeispielen, bietet Ihnen der Kompaktkurs „Berater für lokale und nachhaltige Energielösungen“ eine fundierte Grundlage für die wirtschaftliche Umsetzung von lokalen und nachhaltigen Energielösungen. Kursinhalt: Marksegmente, Marktentwicklung (Photovoltaik und Stromspeicher) und Anwendungsmöglichkeiten Förder-, bau-,…

Mehr anzeigen

Schon fit für die Energiewende? Wir qualifizieren Sie, damit Sie schon morgen davon profitieren können. Mit einer Mischung aus theoretischen Grundlagen und Fallbeispielen, bietet Ihnen der Kompaktkurs „Berater für lokale und nachhaltige Energielösungen“ eine fundierte Grundlage für die wirtschaftliche Umsetzung von lokalen und nachhaltigen Energielösungen.

Kursinhalt:

  • Marksegmente, Marktentwicklung (Photovoltaik und Stromspeicher) und Anwendungsmöglichkeiten
  • Förder-, bau-, energie- sowie brandschutzrechtliche Rahmenbedingungen
  • Geschäfts- und Erlösmodelle (PV & Stromspeicher, Power-to-Heat, PV & Elektromobilität)
  • Photovoltaiktechnik: Anlagen- und Systemkonzepte
  • Softwaretools für Planung und Auslegung von PV-Anlagen
  • Amortisation und Wirtschaftlichkeitsberechnung
  • Fallbeispiele Wohngebäude und Gewerbe (Planung/Dimensionierung, Amortisation)

Termine 2021:

Modul 1: Planung dezentraler erneuerbarer Energieanlagen Fr. 22.10.- Sa. 23.10.2021, jeweils von 9:00 bis 17:00 Uhr

Modul 2: Photovoltaik – Umsetzung von A bis Z. Fr. 05.11.- Sa. 06.11.2021, jeweils von 9:00 bis 17:00 Uhr

Modul 3: Energierechtliche Rahmenbedingungen für dezentrale Energiekonzepte Mi. 17.11.2021, von 9:00 bis 17:00 Uhr

Termine 2022:

Modul 1: Planung dezentraler erneuerbarer Energieanlagen Di. 22.03.- Mi. 23.03.2022, jeweils von 9:00 bis 17:00 Uhr

Modul 2: Photovoltaik – Umsetzung von A bis Z. Fr. 25. 03.22.- Sa. 26.03.2022, jeweils von 9:00 bis 17:00 Uhr

Modul 3: Energierechtliche Rahmenbedingungen für dezentrale Energiekonzepte Mo. 21.03.2022, von 9:00 bis 17:00 Uhr

Weitere Informationen zum Seminar, zu den Gebühren, Finanzierungsinfos sowie den Link zur Anmeldung finden Sie HIER.

Weniger anzeigen
Mehr lesen

NEU: Praxisseminar Photovoltaik – Umsetzung von A bis Z

05.11.2021

Praxisseminar Photovoltaik – Umsetzung von A bis Z | 2 Tage Der Photovoltaikausbau ist ungebremst und wird vor allem durch die steigende Elektrifizierung von Wärme und Mobilität ein Wachstumsmarkt bleiben. Gerade diese Systemvarianten erfordern umfangreiches Planungs- und Umsetzungswissen um PV-Projekte erfolgreich anzugehen. Systematisch und praxisnah erarbeiten Sie sich dafür im Seminar „Photovoltaik – Umsetzung von…

Mehr anzeigen

Praxisseminar Photovoltaik – Umsetzung von A bis Z | 2 Tage

Der Photovoltaikausbau ist ungebremst und wird vor allem durch die steigende Elektrifizierung von Wärme und Mobilität ein Wachstumsmarkt bleiben. Gerade diese Systemvarianten erfordern umfangreiches Planungs- und Umsetzungswissen um PV-Projekte erfolgreich anzugehen.

Systematisch und praxisnah erarbeiten Sie sich dafür im Seminar Photovoltaik – Umsetzung von A bis Zsystematisches Wissen und zielgerichtete Handlungsleitfäden für die konkrete Umsetzung einer Photovoltaikanlage und möglicher Kombinationen insbesondere von Solarstromspeichern.

Zusammenfassung der Inhalte:

  • Solarstromspeicher: Anbieterübersicht und -auswahl
  • technischer Systemaufbau, Anlagen- und Systemkonzepte, Systemvarianten
  • PV-Anagenplanung und Systemauslegung
  • Softwaretools für Planung und Auslegung
  • Komponentenliste „BOM“
  • Berücksichtigung von Elektromobilität
  • Installation und Inbetriebnahme
  • Anforderung an Fachinstallationsbetriebe, Anlagenanmeldung beim Netzbetreiber
  • Netzanschlussprüfung
  • Systemdokumentation, Wartungs- und Servicevertrag

Termine:

  • Freitag, 05.11. und Samstag 06.11.2021, jeweils von 9:00 bis 17:00 Uhr
  • Freitag 25.03. und Samstag 26.03.2022, jeweils von 9:00 bis 17:00 Uhr

Weitere Informationen zum Seminar, zu den Gebühren, Finanzierungsinfos sowie den Link zur Anmeldung finden Sie HIER.

Weniger anzeigen
Mehr lesen
Kompetenzzentrum Götz

NEU: Tagesseminar Energierechtliche Rahmenbedingungen für dezentrale Energiekonzepte

17.11.2021

Tagesseminar Energierechtliche Rahmenbedingungen für dezentrale Energiekonzepte Anwendbarkeit und Wirtschaftlichkeit dezentraler Energiekonzepte werden durch eine Vielzahl von energiewirtschaftlichen Regularien beeinflusst. Für die Bereiche Erzeugung, Transport und Vertrieb greifen unterschiedliche Gesetze mit diversen Auswirkungen auf Umlagen und Abgaben. Das praxisorientierte Seminar „Energierechtliche Rahmenbedingungen für dezentrale Energiekonzepte„ liefert Ihnen zielgerichtete Handlungsempfehlungen, um Projekte für Sie und Ihre Kunden…

Mehr anzeigen

Tagesseminar Energierechtliche Rahmenbedingungen für dezentrale Energiekonzepte

Anwendbarkeit und Wirtschaftlichkeit dezentraler Energiekonzepte werden durch eine Vielzahl von energiewirtschaftlichen Regularien beeinflusst. Für die Bereiche Erzeugung, Transport und Vertrieb greifen unterschiedliche Gesetze mit diversen Auswirkungen auf Umlagen und Abgaben.

Das praxisorientierte Seminar „Energierechtliche Rahmenbedingungen für dezentrale Energiekonzepte liefert Ihnen zielgerichtete Handlungsempfehlungen, um Projekte für Sie und Ihre Kunden rechtssicher umzusetzen. Sie lernen komplizierte und langwierige Rechtsstreitigkeiten mit Versorgern und Netzbetreibern sowie finanzielle Mehrkosten schon im Vorfeld zu vermeiden.

Zusammenfassung der Inhalte:

  • aktueller rechtlicher Rahmen für Abgaben und Umlagen (EnWG, StromNEV, EEG, KWKG, Messtellenbetriebsgesetz etc.)
  • Registrierungspflichten bei Versorgern, Netzbetreibern und anderen Akteuren
  • Anlagendefinition und Messstellenkonzepte
  • rechtliche Rahmenbedingungen für unterschiedliche Nutzungsarten (Eigenversorgung und Vor-Ort-Gebrauch, Eigenversorgung mit Netzanbindung und Mischnutzung, Spitzenlastmanagement etc.)
  • Rechtlicher Rahmen für die zusätzliche Einbindung von Speichern und Ladeinfrastruktur
  • Vor- und Nachteile von Power Purchase Agreements (PPA´s) und On-Site Installationen

Termin: Freitag, 17.11.2021, von 9:00 bis 17:00 Uhr

Weitere Informationen zum Seminar, zu den Gebühren, Finanzierungsinfos sowie den Link zur Anmeldung finden Sie HIER.

Weniger anzeigen
Mehr lesen
Elektromobilität

Praxisseminar Elektromobilität und Infrastruktur I 2 Tage

29.11.2021

Der Umstieg vom Verbrennungsmotor zur Elektromobilität stellt Unternehmen vor neue Herausforderungen – Stichpunkt: Fuhrpark und Logistik. Im 2-tägigen Praxisseminar „Elektromobilität und Infrastruktur“ erfahren Sie alles Wichtige zum Zukunftsthema E-Mobilität. Zusammenfassung der Inhalte: Überblick zu den Antriebstechnologien von Kraftfahrzeugen Planen, Errichten und Betreiben elektrischer Ladeinfrastruktur Überblick zu den verschiedenen Ladekonzepten (Wohngebiet, Arbeitsplatz, Autohaus) Ablauf von Ladevorgängen…

Mehr anzeigen

Der Umstieg vom Verbrennungsmotor zur Elektromobilität stellt Unternehmen vor neue Herausforderungen – Stichpunkt: Fuhrpark und Logistik. Im 2-tägigen Praxisseminar „Elektromobilität und Infrastruktur“ erfahren Sie alles Wichtige zum Zukunftsthema E-Mobilität.

Zusammenfassung der Inhalte:

  • Überblick zu den Antriebstechnologien von Kraftfahrzeugen
  • Planen, Errichten und Betreiben elektrischer Ladeinfrastruktur
  • Überblick zu den verschiedenen Ladekonzepten (Wohngebiet, Arbeitsplatz, Autohaus)
  • Ablauf von Ladevorgängen und Abrechnung
  • Sektorenkopplung und dezentrale Stromerzeugungskonzepte
  • Klima- und Ressourcenschutz und Energiewende
  • Rechtliche Rahmenbedingungen und aktuelle Fördermöglichkeiten

Termine:

Montag, 29.11. und Dienstag, 30.11.2021, jeweils von 9:00 bis 17:00 Uhr

Montag 04.04. und Dienstag. 05.04.2022, jeweils von 9:00 bis 17:00 Uhr

Montag 07.11. und Dienstag 07.11.2022, jeweils von 9:00 bis 17:00 Uhr

Lehrgangsort: Bildungszentrum der Handwerkskammer Potsdam, Bildungs- und Innovationscampus Handwerk (BIH), Am Mühlenberg 15, 14550 Groß Kreutz

Weitere Informationen zum Seminar, zur Anmeldung, den Gebühren sowie den Lehrgangsflyer zum Download finden Sie HIER.

Weniger anzeigen
Mehr lesen

Praxisseminar Stationäre Batteriespeicher | 2 Tage

21.02.2022

Batteriespeichersysteme bilden die wesentliche Grundlage für eine effiziente dezentrale Energieversorgung. Aber welche Speicher sind für welche Anwendungsfälle geeignet? Welche Faktoren beeinflussen die Kostenstruktur und wie sind die rechtlichen Rahmenbedingungen? Kompakt und systematisch lernen Sie in unserem 2-tägigen Seminar „Stationäre Batteriespeicher“ anwendungsbezogenes Wissen für Ihren Einstieg in neue Marktsegmente. Zusammenfassung der Inhalte: Potentialanalyse, Bedarf, und Marktüberblick…

Mehr anzeigen

Batteriespeichersysteme bilden die wesentliche Grundlage für eine effiziente dezentrale Energieversorgung. Aber welche Speicher sind für welche Anwendungsfälle geeignet? Welche Faktoren beeinflussen die Kostenstruktur und wie sind die rechtlichen Rahmenbedingungen?

Kompakt und systematisch lernen Sie in unserem 2-tägigen Seminar „Stationäre Batteriespeicher“ anwendungsbezogenes Wissen für Ihren Einstieg in neue Marktsegmente.

Zusammenfassung der Inhalte:

  • Potentialanalyse, Bedarf, und Marktüberblick
  • Detailwissen zu verschiedenen Batterietechnologien
  • Installation, Wartung und Instandhaltung von Batteriespeichern
  • Umweltschutz und Entsorgung
  • Rechtliche, sicherheitstechnische und politische Rahmenbedingungen
  • Fördermöglichkeiten

Nach Abschluss des Kurses sind Sie in der Lage die Auslegung, Planung und Kostenrechnung eines Batteriespeichersystems durchzuführen.

Termine:

  • Montag 21.02. und Dienstag 22.02.2022, jeweils von 9:00 – 17:00 Uhr
  • Montag, 05.09. und Dienstag, 06.09.2022, jeweils von 9:00 bis 17:00 Uhr

Weitere Informationen zum Seminar, zu den Gebühren, Finanzierungsinfos sowie den Link zur Anmeldung finden Sie HIER.

Weniger anzeigen
Mehr lesen
Microgrid des Kompetenzzentrums

Lehrgang Berater für lokale und nachhaltige Energielösungen

21.03.2022

Wir machen Sie fit für die Energiewende. Der Kompaktkurs „Berater/in für lokale und nachhaltige Energielösungen“ schafft Ihnen eine fundierte Grundlage für die wirtschaftliche Umsetzung von lokalen und nachhaltigen Energielösungen. Er vermittelt die wichtigsten theoretischen Grundlagen und ergänzt sie durch anschauliche Beispiele aus der Praxis. Kursinhalt: Marksegmente, Marktentwicklung (Photovoltaik und Stromspeicher) und Anwendungsmöglichkeiten Förder-, bau-, energie-…

Mehr anzeigen

Wir machen Sie fit für die Energiewende. Der Kompaktkurs „Berater/in für lokale und nachhaltige Energielösungen“ schafft Ihnen eine fundierte Grundlage für die wirtschaftliche Umsetzung von lokalen und nachhaltigen Energielösungen. Er vermittelt die wichtigsten theoretischen Grundlagen und ergänzt sie durch anschauliche Beispiele aus der Praxis.

Kursinhalt:

  • Marksegmente, Marktentwicklung (Photovoltaik und Stromspeicher) und Anwendungsmöglichkeiten
  • Förder-, bau-, energie- sowie brandschutzrechtliche Rahmenbedingungen
  • Geschäfts- und Erlösmodelle (PV & Stromspeicher, Power-to-Heat, PV & Elektromobilität)
  • Photovoltaiktechnik: Anlagen- und Systemkonzepte
  • Softwaretools für Planung und Auslegung von PV-Anlagen
  • Amortisation und Wirtschaftlichkeitsberechnung
  • Fallbeispiele Wohngebäude und Gewerbe (Planung/Dimensionierung, Amortisation)

Termine 2022:

Modul 1: Planung dezentraler erneuerbarer Energieanlagen Di. 22.03.- Mi. 23.03.2022, jeweils von 9:00 bis 17:00 Uhr

Modul 2: Photovoltaik – Umsetzung von A bis Z. Fr. 25. 03.22.- Sa. 26.03.2022, jeweils von 9:00 bis 17:00 Uhr

Modul 3: Energierechtliche Rahmenbedingungen für dezentrale Energiekonzepte Mo. 21.03.2022, von 9:00 bis 17:00 Uhr

Weitere Informationen zum Seminar, zu den Gebühren, Finanzierungsinfos sowie den Link zur Anmeldung finden Sie HIER.

Weniger anzeigen
Mehr lesen
Kompetenzzentrum Götz

Tagesseminar Energierechtliche Rahmenbedingungen für dezentrale Energiekonzepte

21.03.2022

Tagesseminar Energierechtliche Rahmenbedingungen für dezentrale Energiekonzepte Eine Vielzahl von energiewirtschaftlichen Regularien beeinflussen die Anwendbarkeit und Wirtschaftlichkeit dezentraler Energiekonzepte. Für die Bereiche Erzeugung, Transport und Vertrieb greifen unterschiedliche Gesetze mit diversen Auswirkungen auf Umlagen und Abgaben. Das praxisorientierte Seminar „Energierechtliche Rahmenbedingungen für dezentrale Energiekonzepte“ bietet Ihnen Handlungsempfehlungen, um Projekte für sich und Ihre Kunden rechtssicher umzusetzen.…

Mehr anzeigen

Tagesseminar Energierechtliche Rahmenbedingungen für dezentrale Energiekonzepte

Eine Vielzahl von energiewirtschaftlichen Regularien beeinflussen die Anwendbarkeit und Wirtschaftlichkeit dezentraler Energiekonzepte. Für die Bereiche Erzeugung, Transport und Vertrieb greifen unterschiedliche Gesetze mit diversen Auswirkungen auf Umlagen und Abgaben.

Das praxisorientierte Seminar „Energierechtliche Rahmenbedingungen für dezentrale Energiekonzepte“ bietet Ihnen Handlungsempfehlungen, um Projekte für sich und Ihre Kunden rechtssicher umzusetzen. So können Sie langwierige Auseinandersetzungen mit Versorgern und Netzbetreibern vermeiden und finanzielle Mehrkosten ausschließen.

Zusammenfassung der Inhalte:

  • aktueller rechtlicher Rahmen für Abgaben und Umlagen (EnWG, StromNEV, EEG, KWKG, Messtellenbetriebsgesetz etc.)
  • Registrierungspflichten bei Versorgern, Netzbetreibern und anderen Akteuren
  • Anlagendefinition und Messstellenkonzepte
  • rechtliche Rahmenbedingungen für unterschiedliche Nutzungsarten (Eigenversorgung und Vor-Ort-Gebrauch, Eigenversorgung mit Netzanbindung und Mischnutzung, Spitzenlastmanagement etc.)
  • Rechtlicher Rahmen für die zusätzliche Einbindung von Speichern und Ladeinfrastruktur
  • Vor- und Nachteile von Power Purchase Agreements (PPA´s) und On-Site Installationen

Termine:

  • Freitag, 17.11.2021, von 9:00 bis 17:00 Uhr
  • Montag, 21.03.2022, von 9:00 bis 17:00 Uhr

 

Weitere Informationen zum Seminar, zu den Gebühren, Finanzierungsinfos sowie den Link zur Anmeldung finden Sie HIER.

Weniger anzeigen
Mehr lesen

Praxisseminar Planung dezentraler erneuerbarer Energieanlagen I 2 Tage

22.03.2022

Praxisseminar Planung dezentraler erneuerbarer Energieanlagen | 2 Tage Die Planung regenerativer Energieanlagen – ob für das Eigenheim oder Gewerbe –  erfordert komplexes Planungswissen. Nur so kann die Anlage wirtschaftlich und ökologisch solide betrieben werden. Systematisch und praxisnah lernen Sie im Seminar „Planung dezentraler erneuerbarer Energieanlagen“ die Grundlagen für einen langfristigen und effizienten Betrieb. Zusammenfassung der…

Mehr anzeigen

Praxisseminar Planung dezentraler erneuerbarer Energieanlagen | 2 Tage

Die Planung regenerativer Energieanlagen – ob für das Eigenheim oder Gewerbe –  erfordert komplexes Planungswissen. Nur so kann die Anlage wirtschaftlich und ökologisch solide betrieben werden.

Systematisch und praxisnah lernen Sie im Seminar „Planung dezentraler erneuerbarer Energieanlagen“ die Grundlagen für einen langfristigen und effizienten Betrieb.

Zusammenfassung der Inhalte:

  • Marksegmente, Marktentwicklung (Photovoltaik und Stromspeicher) und Anwendungsmöglichkeiten
  • Regulatorische Rahmenbedingungen und Förderprogramme
  • Geschäfts- und Erlösmodelle (PV & Stromspeicher, Power-to-Heat, PV & Elektromobilität)
  • Einflussfaktoren auf die Wirtschaftlichkeit (Strompreise, Strombedarfsprofile, Investitions-, Betriebs- und Wartungskosten)
  • Prinzipielle Vorgehensweise zur Ermittlung der Wirtschaftlichkeit (Grundlagen der Armortisationsrechnung, Software-Tools)
  • Fallbeispiele Wohngebäude und Gewerbe (Planung/Dimensionierung, Amortisation)

Nach Abschluss des Kurses sind Sie in der Lage, die Umsetzung eines dezentralen Anlagensystems ökologisch und wirtschaftlich zu planen.

Termin: Montag, 22.03. und Diestag, 23.03.2022, jeweils von 9:00 bis 17:00 Uhr

Weitere Informationen zum Seminar, zu den Gebühren, Finanzierungsinfos sowie den Link zur Anmeldung finden Sie HIER.

Weniger anzeigen
Mehr lesen

Praxisseminar Photovoltaik – Umsetzung von A bis Z

25.03.2022

Praxisseminar Photovoltaik – Umsetzung von A bis Z | 2 Tage Der Photovoltaikausbau ist ungebremst und wird vor allem durch die steigende Elektrifizierung von Wärme und Mobilität ein Wachstumsmarkt bleiben. Um Photovoltaik-Projekte erfolgreich zu realisieren, ist umfangreiches Planungs- und Umsetzungswissen erforderlich. Systematisch und praxisnah lernen Sie im Seminar „Photovoltaik – Umsetzung von A bis Z“…

Mehr anzeigen

Praxisseminar Photovoltaik – Umsetzung von A bis Z | 2 Tage

Der Photovoltaikausbau ist ungebremst und wird vor allem durch die steigende Elektrifizierung von Wärme und Mobilität ein Wachstumsmarkt bleiben. Um Photovoltaik-Projekte erfolgreich zu realisieren, ist umfangreiches Planungs- und Umsetzungswissen erforderlich.

Systematisch und praxisnah lernen Sie im Seminar „Photovoltaik – Umsetzung von A bis Z“ theoretisches Wissen ergänzt um Praxisempfehlungen für die Umsetzung einer Photovoltaikanlage in Kombination mit Solarstromspeichern.

  • Zusammenfassung der Inhalte: technischer Systemaufbau, Anlagen- und Systemkonzepte, Systemvarianten
  • Solarstromspeicher: Anbieterübersicht und -auswahl
  • PV-Anagenplanung und Systemauslegung
  • Softwaretools für Planung und Auslegung
  • Komponentenliste „BOM“
  • Berücksichtigung von Elektromobilität
  • Installation und Inbetriebnahme
  • Anforderung an Fachinstallationsbetriebe, Anlagenanmeldung beim Netzbetreiber
  • Netzanschlussprüfung
  • Systemdokumentation, Wartungs- und Servicevertrag

Termin:

Freitag, 05.11. und Samstag, 06.11.2021, jeweils von 9:00 bis 17:00 Uhr

Weitere Informationen zum Seminar, zu den Gebühren, Finanzierungsinfos sowie den Link zur Anmeldung finden Sie HIER.

Weniger anzeigen
Mehr lesen

Vergangene Termine

3 unterschiedliche Speichermedien

Praxisseminar Stationäre Batteriespeicher | 2 Tage

03.09.2021

Batteriespeichersysteme bilden die wesentliche Grundlage für eine effiziente dezentrale Energieversorgung. Aber welche Speicher sind für welche Anwendungen geeignet? Welche Faktoren beeinflussen die Kosten und wie sind die rechtlichen Rahmenbedingungen? Kompakt und systematisch lernen Sie in unserem 2-tägigen Seminar „Stationäre Batteriespeicher“ anwendungsbezogenes Wissen für Ihren Einstieg in neue Marktsegmente.

Mehr anzeigen

Batteriespeichersysteme bilden die wesentliche Grundlage für eine effiziente dezentrale Energieversorgung. Aber welche Speicher sind für welche Anwendungen geeignet? Welche Faktoren beeinflussen die Kosten und wie sind die rechtlichen Rahmenbedingungen?

Kompakt und systematisch lernen Sie in unserem 2-tägigen Seminar „Stationäre Batteriespeicher“ anwendungsbezogenes Wissen für Ihren Einstieg in neue Marktsegmente.

Weniger anzeigen
Elektromobilität

Zusatztermin: Praxisseminar Elektromobilität und Infrastruktur I 2 Tage

02.06.2021

Erweitern Sie Ihr Wissen und damit das Leistungsangebot Ihres Unternehmens! Praxisnah und herstellerunabhängig wird Ihnen im 2-tägigen Praxisseminar „Elektromobilität und Infrastruktur“ wichtigstes Fachwissen rund um die Elektromobilität vermittelt: Überblick zu den Antriebstechnologien von Kraftfahrzeugen, Planen, Errichten und Betreiben elektrischer Ladeinfrastruktur sowie Überblick zu den verschiedenen Ladekonzepten (Wohngebiet, Arbeitsplatz, Autohaus).  

Mehr anzeigen

Erweitern Sie Ihr Wissen und damit das Leistungsangebot Ihres Unternehmens! Praxisnah und herstellerunabhängig wird Ihnen im 2-tägigen Praxisseminar „Elektromobilität und Infrastruktur“ wichtigstes Fachwissen rund um die Elektromobilität vermittelt: Überblick zu den Antriebstechnologien von Kraftfahrzeugen, Planen, Errichten und Betreiben elektrischer Ladeinfrastruktur sowie Überblick zu den verschiedenen Ladekonzepten (Wohngebiet, Arbeitsplatz, Autohaus).

 

Weniger anzeigen
Elektromobilitat

TIPP: Praxisseminar Elektromobilität und Infrastruktur | 2 Tage

28.04.2021

Erweitern Sie Ihr Wissen und damit das Leistungsangebot Ihres Unternehmens! Praxisnah und herstellerunabhängig wird Ihnen im 2-tägigen Praxisseminar „Elektromobilität und Infrastruktur“ wichtigstes Fachwissen rund um die Elektromobilität vermittelt.

Mehr anzeigen

Erweitern Sie Ihr Wissen und damit das Leistungsangebot Ihres Unternehmens! Praxisnah und herstellerunabhängig wird Ihnen im 2-tägigen Praxisseminar „Elektromobilität und Infrastruktur“ wichtigstes Fachwissen rund um die Elektromobilität vermittelt.

Weniger anzeigen
Weiterbildungsberatung

Weiterbildungsberatung für Arbeitnehmer und Unternehmen

06.10.2020

Erweitern Sie ihr Wissen oder das Ihrer Mitarbeiter zu erneuerbaren Energien, dezentraler Energietechnik und Batteriespeichern mit den passenden Fortbildungen! Wir beraten Sie gern zu den Weiterbildungen des Kompetenzzentrums, persönlich nach Vereinbarung und telefonisch Montag bis Freitag 9:00 – 15:00 Uhr.    

Mehr anzeigen

Erweitern Sie ihr Wissen oder das Ihrer Mitarbeiter zu erneuerbaren Energien, dezentraler Energietechnik und Batteriespeichern mit den passenden Fortbildungen!

Wir beraten Sie gern zu den Weiterbildungen des Kompetenzzentrums, persönlich nach Vereinbarung und telefonisch Montag bis Freitag 9:00 – 15:00 Uhr.

 

 

Weniger anzeigen
Stationäre Batteriespeicher

Praxisseminar Stationäre Batteriespeicher | 2 Tage

11.03.2020

Am 11. März 2020 startete unser neues Praxisseminar „Stationäre Batteriespeicher“. Batteriespeichersysteme bilden die wesentliche Grundlage für eine effiziente dezentrale Energieversorgung. Aber welche Speicher sind für welche Anwendungsfälle geeignet? Welche Faktoren beeinflussen die Kostenstruktur und wie sind die rechtlichen Rahmenbedingungen? Kompakt und systematisch lernen Sie in unserem Seminar anwendungsbezogenes Wissen:  

Mehr anzeigen

Am 11. März 2020 startete unser neues Praxisseminar „Stationäre Batteriespeicher“.

Batteriespeichersysteme bilden die wesentliche Grundlage für eine effiziente dezentrale Energieversorgung. Aber welche Speicher sind für welche Anwendungsfälle geeignet? Welche Faktoren beeinflussen die Kostenstruktur und wie sind die rechtlichen Rahmenbedingungen? Kompakt und systematisch lernen Sie in unserem Seminar anwendungsbezogenes Wissen:

 

Weniger anzeigen

2. Infotag zu den Themen Energiespeicherung und nachhaltige Energieversorgung

24.10.2019

Am 24. Oktober 2019 von 14:00- 18:00 Uhr fand im Bildungszentrum der Handwerkskammer in Götz der zweite Infotag rund um die Themen Energiespeicherung und nachhaltiger Energiegewinnung statt. Das Team des Kompetenzzentrums stellte das Projekt „Kompetenzzentrum für Energiespeicherung und Energiesystemmanagement“ vor und gibt einen Überblick über die aktuellen und geplanten Bildungsangebote für den Bereich der erneuerbaren…

Mehr anzeigen

Am 24. Oktober 2019 von 14:00- 18:00 Uhr fand im Bildungszentrum der Handwerkskammer in Götz der zweite Infotag rund um die Themen Energiespeicherung und nachhaltiger Energiegewinnung statt.

Das Team des Kompetenzzentrums stellte das Projekt „Kompetenzzentrum für Energiespeicherung und Energiesystemmanagement“ vor und gibt einen Überblick über die aktuellen und geplanten Bildungsangebote für den Bereich der erneuerbaren Energien.

 

 

Weniger anzeigen
electric car

Elektromobilität für das Gewerbe

26.04.2018

Im Rahmen der Veranstaltung “Elektromobilität für das Gewerbe” erhielten am 26. April 2018 ca. 40 Gäste aus Handwerk, Wissenschaft und Energiewirtschaft wichtige Basisinformationen zur Förderung von Elektromobilität, zu den rechtlichen und politischen Rahmenbedingungen, den Voraussetzungen von gewerblichen Elektroanschlüssen für die Installation von Ladepunkten sowie einen Überblick zur Elektromobilität.

Mehr anzeigen

Im Rahmen der Veranstaltung “Elektromobilität für das Gewerbe” erhielten am 26. April 2018 ca. 40 Gäste aus Handwerk, Wissenschaft und Energiewirtschaft wichtige Basisinformationen zur Förderung von Elektromobilität, zu den rechtlichen und politischen Rahmenbedingungen, den Voraussetzungen von gewerblichen Elektroanschlüssen für die Installation von Ladepunkten sowie einen Überblick zur Elektromobilität.

Weniger anzeigen
3 unterschiedliche Speichermedien

Erstes Seminar des Kompetenzzentrums : Stationäre elektrische und elektrochemische Energiespeicherung

12.01.2018

Frau Prof. Dr. Juli Kowal, Professorin für Elektrische Energiespeichertechnik an der TU Berlin, vermittelt im Seminar spannendes Detailwissen über den Aufbau und die Funktionsweise marktüblicher, stationärer, elektrischer und elektrochemischer Energiespeichertechnologien. Das Seminar wird berufsbegleitend in einer abgestimmten Kombination aus Präsenz- und Onlineunterricht angeboten. Es setzt sich aus zwei Präsenztagen und 24 Online-Unterrichtseinheiten zusammen.

Mehr anzeigen

Frau Prof. Dr. Juli Kowal, Professorin für Elektrische Energiespeichertechnik an der TU Berlin, vermittelt im Seminar spannendes Detailwissen über den Aufbau und die Funktionsweise marktüblicher, stationärer, elektrischer und elektrochemischer Energiespeichertechnologien.

Das Seminar wird berufsbegleitend in einer abgestimmten Kombination aus Präsenz- und Onlineunterricht angeboten. Es setzt sich aus zwei Präsenztagen und 24 Online-Unterrichtseinheiten zusammen.

Weniger anzeigen
Eine Infoveranstaltung zum Thema Stromspeicher

Stromspeicher – Reif für den Markt?

13.09.2017

Rund 60 Gäste aus Handwerk, Kommunen, Wirtschaftsförderung, Wissenschaft und Ingenieurwesen folgten am 13. September 2017 unserer Einladung, um über gelebte Geschäftsmodelle, Trends und Rahmenbedingungen des Stromspeichermarktes in Deutschland zu diskutieren. Wie groß der Informations-, aber auch der Handlungsbedarf, zum Einsatz effizienter Energiespeicher für Privat und Gewerbe ist, zeigte der angeregte Meinungsaustausch.

Mehr anzeigen

Rund 60 Gäste aus Handwerk, Kommunen, Wirtschaftsförderung, Wissenschaft und Ingenieurwesen folgten am 13. September 2017 unserer Einladung, um über gelebte Geschäftsmodelle, Trends und Rahmenbedingungen des Stromspeichermarktes in Deutschland zu diskutieren. Wie groß der Informations-, aber auch der Handlungsbedarf, zum Einsatz effizienter Energiespeicher für Privat und Gewerbe ist, zeigte der angeregte Meinungsaustausch.

Weniger anzeigen

Downloads

  • Energy Storage in Germany / Technological Overview and Market Trends

    Urban Windelen, Executive Director German Energy Storage Association (BVES)

  • Batteriespeicher - Aktueller Forschungsstand

    Prof. Dr.-Ing. Julia Kowal, Technische Universität Berlin

  • Optimale Dimensionierung von PV-Batteriespeichersystemen

    Tjarko Tjaden, Johannes Weniger, Volker Quaschning / Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Berlin / Forschungsgruppe Solarspeichersysteme

  • Fördermöglichkeiten für Energiespeicher im Land Brandenburg

    Steffen Schlegl, Ministerium für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg

  • SOLARWATT MYRESERVE

    Projektmanagement, Sandra Thiele

  • Für jedes WENN ein DANN

    Mathias Zdzieblowski, Leiter Unternehmenskommunikation, TESVOLT GmbH