Beirat für Kompetenzzentrum gegründet

Der Beirat besteht aus 10 externen Vertretern wichtiger Institutionen aus Handwerk, Industrie, Handel, Wissenschaft, Bildung und Politik. In der Sitzung wurde darüber beraten, wie das Handwerk (vorrangig Elektro- und SHK-Bereich) für die durch Energiewende und Digitalisierung steigenden Anforderungen qualifiziert werden kann. Mittelpunkt des Treffens war der aktuelle Stand zur Umsetzung des Kompetenzzentrums für Energiespeicherung und Energiesystemmanagement. Diskutiert wurden Fragen zur Entwicklung von Fortbildungen und thematische Inhalte.