Stark nachgefragt: Praxisseminar „Stationäre Batteriespeicher“

Zum wiederholten Male fand das zweitätige Praxisseminar „Stationäre Batteriespeicher“ im Bildungszentrum statt. Die Nachfrage ist groß, denn stationäre Batteriespeicher sind die wesentliche Grundlage und Voraussetzung für eine effiziente und dezentrale Energieversorgung.

Die Teilnehmer haben in dem Kompaktseminar vom 2.-3. September 2021 gelernt, die Planung, Auslegung und Kostenkalkulation eines Batteriespeicherungssystems selbstständig durchzuführen.

Als kompetente Dozentin und routinierte Seminarleiterin für die Fach- und Führungskräfte aus dem Elektro- und Energiebereich konnte wieder die renommierte Wissenschaftlerin Frau Dr. Ing. Julia Kowal gewonnen werden. Julia Kowal ist an der TU Berlin Professorin für Elektrische Energiespeicherungstechnik mit dem Spezialgebiet Modellierung und Lebensdauerprognose von Batteriespeicherungstechnologien.

Zum Abschluss des zweitätigen Praxisseminars hatten die Teilnehmer noch Gelegenheit, Einblicke in alle Bereiche des Bildungs- und Innovationscampus Groß Kreuz zu gewinnen. Der Leiter des Kompetenzzentrums, Christian Leest, beantworte kompetent alle Fragen zur Forschungs- und Arbeitsweise.

Die nächsten Termine für das Praxisseminar finden Sie hier.

Eva Koletnik

Marketing und Vertrieb
Für weitere Informationen und Anmeldung wenden Sie sich bitte an:
Eva Koletnik,
Tel. 033207 34-231,
eva.koletnik@hwkpotsdam.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Logo in Footer

Gefördert durch:

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Ministeriums für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg
Logo in Footer
© 2020 - 2022 Kompetenzzentrum für Energiespeicherung und Energiesystemmanagement