LWL-Messtechniker/-in in Fernmeldenetzen

Preis pro Teilnehmer: 2.500,00
inkl. Verpflegung, Getränke und Seminarunterlagen

Zukunftsoffensive – Breitbandausbau in Deutschland In Kooperation mit der Deutschen Telekom Technik GmbH

In unserem praxisorientierten Zertifikatslehrgang zum LWL-Messtechniker in Fernmeldenetzen werden Ihnen die notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt, um Kontrollmessungen an festverkabelten Glasfaserkomponenten fachgerecht durchzuführen. Sie werden im Umgang mit OTDR-Messgeräten und Dämpfungsmessplätzen geschult, um sie sowohl bei Kontrollmessungen in neuen Gf-Netzen als auch bei Betriebsausfällen in bestehenden Gf-Netzen erfolgreich einzusetzen. Besonders die praxisnahen Messübungen an FTTH-Komponenten ermöglichen es Ihnen, das erforderliche praktische Wissen zu erlangen, um Messungen an GPON-Systemen fehlerfrei und gemäß den Vorgaben des Netzbetreibers durchführen zu können.

    Angaben zur Person

    * Pflichtfeld

    Abweichende Rechnungsadresse

    Mitteilung hinzufügen

    Nächster Schritt

    Lehrgangsdetails

    Teilnehmer/in
    Gebühren
    Kurs Gebühr:
    Zahlungsart:
    Rechnung
    Zurück zum Infos bearbeiten

    Allgemeine Angaben*

    Einverständniserklärung*



    Wir freuen uns, dass Sie die Möglichkeit nutzen, den Kurs "" online zu buchen.
    Indem Sie Ihre Eingaben bestätigen und somit die Anmeldung abschließen, werden Ihre Daten übermittelt und der Kurs gebucht.
    Bitte haben Sie hierfür einen Augenblick Geduld.

    Hinweis: Ihre Kursbuchung wird erst mit unserem Bestätigungsschreiben wirksam.

    * Pflichtfeld

    Termine:Montag, 24. Juni 2024 (ausgebucht)
    Montag, 15. Juli 2024
    Montag, 23. September 2024
    Montag, 25. November 2024
    Ort:Groß Kreutz (Havel)
    Beginn: 08:00
    Dauer:5 Tage / 38 UE
    Max Teilnehmer:6

    Themen des Lehrgangs

    KNX & LWL

    • Kursinhalt
    • Kursablauf
    • Unsere Stärken
    • Zielgruppe und Voraussetzungen
    • Förderung und Finanzierung
    • Abschluss
    • Fragen zur Fortbildung

    Kursinhalt

    • Grundlagen LWL-Technik, Dämpfungsverluste
    • Glasfaserkabel und LWL-Eigenschaften, Stecker und Steckverbinder
    • Grundlagen Gf-Messtechnik in Weitverkehrsnetzen (>20km), OTDR Parameter
    • Grundlagen GPON, Netzstrukturen und passive Netzbauteile GPON
    • Verbindungsliniennetz, Zugangsnetz, Gf-Verteiler
    • Kontrollmessungen FTTH GPON unbeschaltet, beschaltet- Glasfasermontage (Verbindungsmuffe)
    • ODTR Messfunktion und Parametereinstellung, Dämpfungsmessplatz
    • Kontrollmessungen nach PON-FMT Vorgabe
    • Kontrollmessungen FTTC DT-Technik (Hauptkabel 5-20km)
    • Übungen zur Fehlerortung, Messkurvenanalyse, Messprotokolle
    • Rotlichtprüfgeräte
    • Praktische und schriftliche Abschlussprüfung

    Kursablauf

    Unsere Stärken

    Unsere Stärken. Unsere Vorteile. Ihr Plus.

    • Theorie und Praxis aus einer Hand
    • Unterstützung bei Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten
    • Renommierte Top-Dozenten

    Zielgruppe und Voraussetzungen

    Förderung und Finanzierung

    Unternehmen/rechtsfähige Vereine mit einer Betriebsstätte/Vereinssitz im Land Brandenburg können einen Zuschuss bis zu 50 % (Vereine sogar bis 90 %) bei der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) online beantragen. Die Anmeldung zur Weiterbildung kann unmittelbar nach der Antragstellung bei der ILB erfolgen.

    Abschluss

    [caption id="attachment_1281" align="alignnone" width="300"]Zertifikat HWK Zertifikat der Handwerkskammer Potsdam[/caption]

    Fragen zur Fortbildung
    "LWL-Messtechniker/-in in Fernmeldenetzen"

      *Pflichtfeld
      Download Icon

      Welche Weiterbildung ist für Sie und Ihr Unternehmen genau die Richtige?

      Wir informieren Sie gerne zu den Inhalten unserer Lehrgänge sowie zu den Finanzierungsmöglichkeiten für Betriebe und Privatpersonen.

      Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

      Kostenlosen Beratungstermin vereinbaren